©2019 by Tierheilpraxis Lisa Sellmeier

Bowen Logo Tier.png
vdt_logo_farbig.jpg

ISBT Bowen Therapie

Für Pferd und Kleintier

Entstehung der Bowen Therapie

Die ISBT-Bowen Therapie® ist eine anerkannte Interpretation des australischen Manualtherapeuten Thomas A. Bowen (1916-1982). Er genoss hohes Ansehen in der Region Geelong/Victoria (Australien) und darüber hinaus. Seine Verbundenheit mit dem berühmten Körpertherapeuten Ernie Saunders (1880-1951) veranlasste Tom Bowen, seine einzigartige Begabung der Diagnostik und seine ausgezeichnete Palpationsfähigkeit weiter auszubauen.

Er entwickelte die Therapie weiter, die Saunders ihm beibrachte und erlaubte einer Reihe von Leuten, ihn bei seiner Arbeit zu beobachten.

Es ist die Interpretation seiner Arbeit, von der einige dieser Beobachter die heute bekannte Bowen Therapie abgeleitet haben. Tom Bowens Ruhm für seine Arbeit am Menschen war beträchtlich, aber genauso groß war sein Ansehen für die Arbeit an Tieren.

Er wandte dieselben Prinzipien an Tieren an um diese von ihren Schmerzen und Einschränkungen zu entlasten. Die jahrelange Forschungsarbeit der ISBT (International School of Bowen Therapie), Tom Bowens Konzepte zu ermitteln und die Kontakte zu vielen seiner Beobachter begründen die Entwicklung der ISBT-Bowen Therapie®.

Wirkung der ISBT Bowen Behandlung

Schmerzen, sowie akute und chronische Probleme  im Bewegungsapparat beruhen oft auf Fehlhaltungen oder Fehlstellungen. Ursächlich sind diese erworben z.B. nach Verletzungen/Traumen, Operationen, Entzündungen, Veranlagung etc. Somit kann es über Jahre hinweg zu Bewegungseinschränkungen und Schmerzen an den unterschiedlichsten Stellen des Körpers kommen. Genau hier setzt die ISBT-Bowen Therapie® an.

Durch spezifische Impulse an bestimmen Schlüsselstellen des Körpers, erhält dieser die Möglichkeit sich selbst neu zu ordnen und seinen natürlichen Urzustand wieder zu finden.

Der Stoffwechsel wird optimiert und die natürlichen Körperfunktionen werden reguliert. Schwerpunkt der Therapie ist die Schmerzlinderung, der Muskelaufbau sowie der Erhalt und die Wiedererlangung der Gelenkmobilität und das Bewusstmachen von Bewegung. Grundsätzlich kann die ISBT-Bowen Therapie® bei allen Erkrankungen der Knochen, Muskeln und Nerven eingesetzt werden. Es kann aber auch eine gute Vorbereitung vor Operationen, bzw. nach Operationen zur Heilungsförderung und Rehabilitation geleistet werden. Ihr Tier findet seine innere Ruhe und Ausgeglichenheit.

Die ISBT-Bowen Therapie® ersetzt keine tierärztliche Untersuchung.

Behandlungen dei Tieren

Bei allen akuten und chronischen Fehlfunktionen des Bewegungsapparates kann die ISBT Bowen Therapie eingesetzt werden.

Dazu zählen:

  • Schmerzen

  • Bewegungseinschränkungen

  • Lamheit

  • Hüftgelenks- und Kniegelenksprobleme

  • Muskelverspannungen

  • Wirbelsäulenverspannungen

  • steifer / ungleicher Gang

  • Arthrosen aller Gelenke